Entenrennen 2018

Die Wettervorhersage der letzten Tage hatte uns schlaflose Nächte bereitet. Doch dann ging tatsächlich noch die Sonne auf … Es sollte trocken bleiben. Erfreulicherweise waren auch die Arbeiten am Glasfasernetz bereits so weit fortgeschritten, dass nur noch wenige Baustellen den Lauf der Passanten hemmten. Kurz vor Beginn des Rennens hatten sich wieder viele Kinder und Erwachsene am Startpunkt gegenüber der evangelischen Kirche eingefunden. Die letzten Entenpatenschaften waren am Glücksrad verlost worden, so dass wirklich alle 750 Enten zu Wasser gelassen werden konnten. Drei Treiber sorgten dafür, dass während des Rennens keine Ente zurück blieb. Der in diesem Jahr etwas höhere Wasserstand sorgte zudem dafür, dass die Enten recht zügig das Ziel an der alten Furt erreichten, wo sie mit großem Jubel empfangen wurden.

Die schnellste Ente war die Nummer 5, ihre Patin Greta Marie Große Bockhorn. Sie hatte somit für ihre Familie den 200 € Gutschein von Eventim gewonnen.

Auch bei der Preisausgabe um 16 Uhr war der Andrang so groß, dass längere Wartezeiten leider nicht vermieden werden konnten. Jeder wollte sich einen der tollen Preise sichern. Ab 17 Uhr entspannte sich die Lage.

Unser herzlicher Dank gilt allen Helfern vor und hinter den Kulissen, sowie den zahlreichen, überaus großzügigen Sponsoren!

Kinderkarneval am Rosenmontag 2018

Am Rosenmontag war es wieder soweit! Kleine und große Jecken trafen sich am 12. Februar zum Kinderkarneval in der kleinen Sporthalle um gemeinsam Kinderkarneval zu feiern. Während auf der Bühne wieder einmal ein wunderschönes Bühnenprogramm aufgeführt wurde, haben wir als Fördeverein l wieder für das leibliche Wohl der Kinder und Erwachsenen mit Waffeln, Kaffee und kleinen Süßigkeiten gesorgt. Der Teig und die Waffeleisen wurden in diesem Jahr von den Eltern des Elferrates und des Prinzenpaares gesponsert. Dafür noch mal ganz herzlichen Dank! Bedanken möchten wir uns auch bei den vielen freiwilligen Helfern die in 2 Schichten zu 4 Personen das Waffeln backen und Ausgabe von Kaffee und Süßigkeiten übernommen haben. Bis 17.30 Uhr waren alle Waffeln und Süßigkeiten verkauft. Der durch den Förderverein erwirtschaftete Geldbetrag kommt selbstverständlich wieder den Schüler/innen der Grundschule Laer zugute. Auch nächstes Jahr werden wir wieder mit einem Stand beim Kinderkarneval vertreten sein.

Bis dahin viele Grüße und eine schöne Zeit.

Daniela van der Linde (Beisitzerin Förderverein Grundschule Laer)

Börse rund um die Kommunion

Am Sonntag, den 12. November 2017 fand in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr der diesjährige Kommunionsbasar in der Räumlichkeiten der Werner-Rolevinck-Schule statt.

Auch in diesem Jahr hat unser schönes Plakat sowie die ausgelegten Handzettel viele Interessenten angelockt, die bereits um 9.30 Uhr vor den Türen der Schule gespannt warteten.

Pünktlich um 10.00 Uhr wurde der Kommunionsbasar eröffnet. Da es im letzten Jahr zu sehr langen Warteschlangen gekommen ist, hat sich das Orgateam in diesem Jahr das System der Nummernverteilung ausgedacht. Es gab für die Jungen blaue Nummern und für die Mädchen rote Nummern. Dadurch bildeten sich keine Warteschlagen und die Eltern konnten sich mit Ihren Kindern die Zeit bei Kaffee und Gebäck versüßen. Dieses System fand bei den Wartenden positiven Anklang, sodass auf jeden Fall eine Wiederholung im nächsten Jahr garantiert ist.

Insgesamt konnten wir Kleidung und Zubehör (wie Schuhe, Haarschmuck etc.) von insgesamt 32 Anbietern präsentieren. Damit die kleinen Persönlichkeiten in Ruhe ihre Kleidung für den grossen Tag auswählen konnten, wurden zeitgleich ( nach Nummern )  immer 2 Kinder pro Geschlecht zum Aussuchen und Anprobieren gebeten.

Viele Kleider, Anzüge und Zubehör fanden neue stolze Besitzer. Es ist immer wieder schön, in die glänzenden Augen der Kinder zu schauen, wenn sie uns, als Orgateam, ihre neue Kleidung präsentieren.

Wir danken den engagierten Eltern, die uns auch dieses Jahr wieder unterstützt haben, sowie allen Anbietern und Kunden, die eine solche Aktion erst möglich machen.

Im Sinne der Zielsetzung unseres Fördervereins kommen unsere Einnahmen wie immer direkt den Kindern der Werner-Rolevinck-Schule zugute.

Der nächste Kommunionsbasar findet voraussichtlich am Sonntag, den 11.11.2018 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Räumlichkeiten der Werner-Rolevinck-Schule statt.

 
 

Entenrennen 2017

Am 25. Mai 2017 starteten unsere beliebten gelben Gummienten zum 8. Mal ihr Rennen auf dem Ewaldibach. Bereits im Vorfeld hatten sich wieder zahlreiche Eltern eingebracht, um einen perfekten Ablauf zu garantieren. Das phantastische Wetter sorgte für ausgelassenen Stimmung, aber leider auch für einen extrem niedrigen Wasserstand, der den Enten sichtbar zu schaffen machte. Nach langem Kampf (und schiebender Unterstützung) erreichten aber alle das Ziel, so dass die Preisausgabe pünktlich starten konnte. Auch hier hatten wir tolle Unterstützung durch engagierte Eltern, so dass es nur in der ersten Stunde zu längeren „Schlangen“ kam. Der Hauptpreis, ein Gutschein für ein maßgeschneidertes Familienevent, konnte direkt um 16 Uhr vergeben werden.

Herzlichen Dank an alle, die vor, während und nach dem Rennen geholfen haben!!!

Kontakt

Dr. Verena Zimmer, 1. Vorsitzende (02554 – 919577)

Sarah Zauner, 2. Vorsitzende

foerderverein@grundschule-laer.de
Spendenkonto

IBAN: DE 88 4016 4256 0040 1357 00

Volksbank Laer-Horstmar-Leer e.G.

St.-Nr.: 311 / 5874 / 2701 FA Steinfurt